Über mich

Die Funktionsweise des menschlichen Körpers hat mich schon immer interessiert. Bereits als Gymnasiastin fühlte ich mich zu asiatischen Denkweisen und Medizinsystemen hingezogen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin habe ich einen Denkansatz und eine Sichtweise auf den Menschen gefunden, die mich überzeugen und täglich begeistern.

Geboren 1987 verbrachte ich meine Kindheit im Saanenland. Meine Ausbildung zur Akupunkteurin absolvierte ich an der Drei-Länder-Schule bei Lörrach. Es folgten Praktikas in Bern, Vietnam und Berlin. Seit 2013 bin ich diplomierte Akupunkteurin. Zudem absolvierte ich ein Studium der Religionswissenschaft an der Universität Bern mit Masterabschluss. Ich spreche deutsch, englisch, französisch und spanisch.

In der Zeit meines Studiums konnte ich viele unterschiedliche Länder bereisen. Begegnungen mit verschiedenen Lebenswirklichkeiten haben meine Weltsicht, Arbeits- und Denkweise massgeblich geprägt. Heute lebe und arbeite ich als Akupunkteurin und Primarlehrerin in Bern. Ich bin dankbar, durch meine Arbeit mit Erwachsenen und Kindern täglich berührt zu werden und viel dazuzulernen.

Ausbildungen

  • Seit Dezember 2013 Berufsausübungsbewilligung für Akupunktur im Kanton Bern

  • Januar 2009–Dezember 2011 Ausbildung TCM und Akupunktur, Diplom TCM-Therapeutin Akupunktur, Drei-Länder-Schule, Steinen (D)

  • August 2008–Mai 2011 Medizinische Grundlagen, Ausbildungszentrum SAKE, Bern

Weiterbildungen

  • 2018 diverse Kurse bei Radha Thambirajah zu den Themen psychosomatische Beschwerden, Kopf- und Nackenschmerzen, Hautprobleme

  • 2017 diverse Kurse bei Radha Thambirajah zu den Themen Menstruationsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Kinderwunsch, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden

  • November 2016 Diagnostik in der Akupunktur bei Radha Thambirajah

  • April–Juni 2015 Grundkurs Tuina-Massage bei Alphonso Berger

  • August 2014 Dorn/Breuss-Methode Basisseminar bei Gebhard Bürke

  • August 2014 Chinesische Medizin für Neugeborene bei Ruthild Schulze

 
 
IMG_2561_.jpeg